Sportstudio Vitalis

Lange Str. 12
38685 Langelsheim

+49 5326 1772
info@vitalis-langelsheim.de
www.vitalis-langelsheim.de

Öffnungszeiten

09:00 - 21:00
09:00 - 15:00
09:00 - 14:00

Gesunde & Proteinreiche Weihnachtsplätzchen – 3 tolle Rezeptideen!

• 1. Haferflocken Protein Cookies

Mit diesem tollen Rezept könnt ihr u.a. aus Eiweiß und gesunden Fetten leckere Cookies backen. Dazu braucht ihr lediglich die folgenden Zutaten:

• 150 g Haferflocken (zart)

• 45 g Proteinpulver (Vanille)

• 1 Ei

• 2 TL Backpulver

• 10-15 g gehobelte Mandeln

• Einen Schluck fettarme Milch

Zuerst solltest du deinen Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Vermisch alle Zutaten bis auf die Mandeln mit soviel Milch, dass eine homogene Masse mit klebriger Konsistenz entsteht. Formt mit den Händen oder einem Löffel flache, runde Kekse, die du auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzierst. Die Mandeln kannst du anschließend nach Belieben auf den Keksen verteilen und diese anschließend 15-20 Minuten im Backofen goldbraun backen. Pro Cookie hast du dann Nährwerte von ca. 61 kcal, 4,3g Eiweiß, 6,4g Kohlenhydrate und 1,7g Fett.

• 2. Protein-Lebkuchen

Diese schmackhafte Lebkuchenalternative ist super schnell gemacht und du brauchst nur wenige Zutaten:

• 2 Eiklar

• 3 EL Proteinpulver (Vanille)

• 2 TL Zimt

• 1 TL Mandelbutter

Auch hier ist der erste Schritt das Vorheizen des Ofens auf 180°C Ober-/Unterhitze. Auf einem gut mit Butter eingeriebenen Backblech platzierst du einige Ausstechförmchen aus Metall. Anschließend vermischst du die oben genannten Zutaten, bis ein einheitlicher Teig entsteht und verteilst je ca. 1 TL auf jede Ausstechform. Nach 8-10 Minuten backen sind die Kekse fertig und schmecken genau wie echte Lebkuchen!

• 3. Haferflocken Fitness Kekse

Gerade wenn man auf seine Ernährung achtet, bieten sich Haferflocken-Plätzchen immer an. Daher haben wir hier noch eine zweite Alternative für fitte Weihnachtsleckereien für dich. Hierzu benötigst du die folgenden Zutaten:

• 2 reife Bananen

• 2 EL crunchy Erdnussbutter

• 5 EL ungesüßtes Apfelmus

• Ein wenig Proteinpulver (Geschmack deiner Wahl)

• 150g Haferflocken (zart)

Wie immer ist als erstes zu beachten, dass du deinen Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizt. Dann zerdrückst du die Bananen, bis du einen weichen Brei hast und rührst das Apfelmus, die Erdnussbutter und die Haferflocken unter. Jetzt kannst du noch Proteinpulver dazu geben. Wähl einen Geschmack, der dir am besten gefällt wie z.B. Cookies & Cream, Schoko, Vanille oder Nuss. Natürlich kannst du die leckeren Proteinpulver, die du für alle Rezepte benötigst, auch bei uns im Studio kaufen! :) Anschließend verteilst du mit einem Esslöffel den Teig in Klecksen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backst die Plätzchen ca. 25 Minuten. Am besten schmecken die Kekse lauwarm!

Das Vitalis-Team wünscht dir ganz viel Spaß beim Backen und eine frohe Weihnachtszeit. Denk aber daran: Gönn dir auch mal was, denn von ein paar kleinen Schlemmereien kommst du nicht gleich aus der Form.

Falls du allerdings dennoch besorgt bist, zu sehr zuzuschlagen, sind wir auch über die Feiertage für dich da! Am Heiligabend und dem zweiten Weihnachtstag kannst du von 9-13 Uhr zum Training kommen. Zwischen den Feiertagen haben wir komplett und ganz regulär geöffnet, an Silvester dann wieder von 9-13 Uhr. Lediglich am 25.12.18 und am 01.01.19 haben wir geschlossen!

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein frohes Neues Jahr!

© 2018 Sportstudio Vitalis | Impressum | Datenschutz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok