German English

Sportstudio Vitalis

Lange Str. 12
38685 Langelsheim

+49 5326 1772
info@vitalis-langelsheim.de
www.vitalis-langelsheim.de

Öffnungszeiten

09:00 - 21:00
09:00 - 15:00
09:00 - 14:00

8 Besten Beilagen ohne Kohlenhydrate

 

1.    Grüne Bohnen

 

          Sie haben außergewöhnlich wenig Kohlenhydrate. Der Rest sind alles

 

          Ballaststoffe. Man kann Dosen ungekocht oder auch in der Dose kaufen.

 

          Grüne Bohnen eignen sich für alle Gerichte, bei denen wenig Sauce benutzt

 

           wird.

 

 

 

      2.   Zwiebeln

 

            Sie sind nicht nur Standardgemüse für den Eintopf sondern man kann sie

 

            wunderbar in der Pfanne braten. Zwiebeln passen gut durchgebraten als

 

            Beilage zu jedem Gericht. Diese können in einem rohen Zustand auch sehr

 

            scharf sein.

 

 

 

       3.  Linsen

 

            Sie eignen sich für Gerichte mit viel Saucen. Man sollte die Linsen nicht zu

 

            lange kochen, da sie sonst platzen. Sie saugen  den Geschmack der

 

            Saucen auf. Diese sind eine gute Alternative für Nudeln. Linsen haben auf

 

            100 Gramm, 60 Gramm Kohlenhydrate und davon sind 31 Gramm

 

             Ballaststoffe.

 

 

 

        4.  Zucchini- Spaghetti

 

             Man schält den äußeren, grünen Rand der Zucchini ab, und schält munter

 

             weiter, so dass sich nudelförmige Streifen ergeben. Ein großer Vorteil ist

 

              das Zucchini viel weniger Zucker hat als normale Nudeln. Somit nimmt

 

              man nicht nur ab sondern man verringert auch noch seine Heißhunger-

 

              attacken. Sie dienen daher perfekt als Beilage.

 

 

 

         5.   Omelett-Nudeln

 

               Wenn man Eier mag , kann man in der Pfanne ein Omelett herstellen und

 

               es in feine Streifen schneiden. Um noch mehr gelbe Farbe rauszuholen,

 

               kann man Kurkuma noch hinzugeben.

 

 

 

          6.   Kürbis-Nudeln

 

                Sobald man den Kürbis backt, kann man die feinen Fasern leicht mit einer

 

                Gabel zerfleddern. Man kann zu den Kürbisstreifen alle möglichen Saucen

 

                 essen. Natürlich eignen sie sich auch wunderbar für Suppen und andere

 

                 Gerichten.

 

 

 

           7.   Blumenkohl

 

                 Er  eignet sich sehr gut als Kartoffelersatz. Man kann Blumenkohl, wenn

 

                  man ihn zerkleinert als Pizzateig nutzen. Da er nur sehr wenig Eigen-

 

                  geschmack hat, ist Blumenkohl damit der Inbegriff einer Beilage.

 

 

 

            8.    Pilze

 

                   Pilze kann man auch als Fleischersatz nehmen, da diese einen sehr

 

                   fleischigen Eigengeschmack haben. Sie saugen de Sauce relativ auf.

 

 

Mehr Infos finden Sie hier !

 

 

© 2018 Sportstudio Vitalis | Impressum | Datenschutz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.