deenpltruk

Pilates Termine

Hier geht's zu unseren Terminen.

Was ist Thai-Boxen?

Thai-Boxen auch Muay Thai genannt, ist eine Thailändische Kampfkunst. Das Muay Thai entwickelte sich über Jahrhunderte aus traditionellen Kampfkünsten Thailands. Wenn die Waffen der Krieger unbrauchbar wurden, benutzten sie ihre Fäuste, Ellenbögen und Beine zum kämpfen und verteidigen.
 
In unseren Thai-Box Kursen steht der Respekt gegenüber dem Trainingspartner an erster Stelle. Geschult wird beim Thai-Boxen deshalb das gegenseitige Vertrauen, aber auch Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen. Von Anfang an wird den Teilnehmern vermittelt, dass Kampfsport nur zu Selbstverteidigungszwecken eingesetzt werden darf oder im fairen Wettkampf.

Nur wer eine strikte Disziplin einhält, kann auf Dauer mit Thai-Boxen erfolgreich sein. Diese positiven Eigenschaften, die beim Kampfsport vermittelt werden, sind in vielen alltäglichen Bereichen die Grundlage für ein harmonisches und erfolgreiches Leben.

Thai-Boxen ist sehr vielseitig, da der ganze Körper trainiert wird. Besonderer Fokus liegt auf den Beinen, Schultern und Armen. Darüber hinaus stärkt es die muskuläre Kraftausdauer, sowie die Mobilität und Beweglichkeit des Körpers.

Jeder Thai-Box Kurs beginnt mit einem qualitativen Aufwärmen aller Muskelgruppen und des Herz-Kreislaufsystems. Die Arbeit mit dem Trainingspartner, sowie die Choreografien für Schlag und Trittfolgen werden im Hauptteil des Kurses praktiziert und gelehrt. Ein essenzieller Aspekt des Trainings ist das Dehnen der Muskulatur zum Ende des Thai-Box Kurses.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich gerne zu unserem nächsten Thai-Box Kurs über unsere Homepage oder die MySports App an.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Trainerteam
Image